Schon wieder voll

Ja Mensch, was soll ich sagen. Bei mir hier ist es schon wieder voll geworden. Das heisst ich muss schon wieder mal umziehen.

Ab heute bin ich dann hier zu finden.

Dort geht es wie gehabt weiter mit neuen Geschichten aus der Gastronomie, das Leben in China und alles was sonst noch so passiert.

Ich freue mich auf jeden Besucher und hoffe das auch meine follower mit mir ziehen und im neuen Haus Stammbesucher und Stammleser werden. Ich wuerde mich auf jeden Fall sehr freuen.

Advertisements

Rheinsteig von St.Goarshausen nach Kaub

Nach einigen Tagen und vielen Stunden Training im heimischen Wald haben wir uns gestern an eine anspruchsvollere Strecke gewagt und sind den Rheinsteig von St. Goarshausen nach Kaub gegangen. Es war fordernd aber nicht extrem anstrengend. Anstiege wurden direkt mit wahnsinnig schoenen Ausblicken auf den Rhein, verschiedenen Punkte drum herum oder auch das Hinterland mit seinen Doerfern, Feldern und Wiesen belohnt. Nach recht genau 7 Stunden haben wir den Weg geschafft und sind via Zug wieder zurueck zum Ausgangspunkt gefahren.

Hier ein paar Eindruecke der wirklich tollen Tour.

Nach dem Fest ist vor dem Fest

Weihnachten und die dazu gehoerige Dekoration wurde hier sehr schnell verabschiedet und schon am 2. Januar war nix mehr vom Weihnachtsmann, seinem Lebkuchenhaus oder sonst irgend etwas mit einem Bezug zum Weihnachtsfest zu finden.
Statt dessen sind wir aus dem Stand direkt mitten rein in die Chinesische Neujahrszeit gesprungen. Und die ist hier ein vielfaches wichtiger wie alles andere. Da steht wirklich ganz China fuer beinahe einen Monat still. Schoen ist das nicht, aber dazu ein andermal mehr.
Wir haben jetzt halt eben statt dem Weihnachtsmann die beiden Loewen -die sich in der Chinesischen Tradition ja in vielen Varianten, wie zum Beispiel dem Loewentanz oder den Torwaechtern, finden lassen – ueber der Eingangstuer sitzen.
Ach ja, einer dieser Loewen ist ja sogar auf mir verewigt.

20160105_143828-1