Schon wieder voll

Ja Mensch, was soll ich sagen. Bei mir hier ist es schon wieder voll geworden. Das heisst ich muss schon wieder mal umziehen.

Ab heute bin ich dann hier zu finden.

Dort geht es wie gehabt weiter mit neuen Geschichten aus der Gastronomie, das Leben in China und alles was sonst noch so passiert.

Ich freue mich auf jeden Besucher und hoffe das auch meine follower mit mir ziehen und im neuen Haus Stammbesucher und Stammleser werden. Ich wuerde mich auf jeden Fall sehr freuen.

Advertisements

Neuigkeiten

Auch wenn hier momentan wenig blogbares passiert und es dem zu folge hier auf der Seite gerade etwas ruhiger ist, bedeutet das trotzdem nicht das so gar nix passiert.
Ganz im Gegenteil, im Hintergrund bin ich fleissig am werkeln um bald mit neuem rund um die Lach & Sachgeschichten auf zu warten.
Der zweite Teil des Blogs auch schon langsam aber sicher bis oben hin gefuellt mir vielen Bildern und Berichten aus den letzten 12 Monaten. Das bedeutet das ich mich auf den dritten Teil vorbereiten muss um dann zeitnah dort weiter zu schreiben.
Ausserdem wird es in naher Zukunft eine reine Bilderseite geben auf der ich dann die groesseren Bildergalerien meiner Reisen ablegen will und werde. Das ist einfach zweckmaessiger anstatt alle zwoelf Monate einen neuen Blog zu erstellen. Zur Zeit bin ich dabei diesen Bilderblog mit den Unmenge an Bildern unserer Kambodscha Reise von vergangenem Februar zu bestuecken, damit man auch von Anfang an was zu sehen hat.
Es lohnt sich also immer mal wieder hier vorbei zu schauen und sich ueberraschen zu lassen was es wann neues zu sehen und bestaunen gibt.

Wechat

So so das gute SPON hat also mittlerweile auch mal gemerkt wie toll und umfangreich die App Wechat ist und das dann hier beschrieben.
Ich benutze Wechat oder Weixin wie es hier heisst schon seit Jahren und muss sagen es ist wirklich eine extreme Power App die so viele Sachen kann. Wahnsinn.
Zum Beispiel hat die App die Moeglichkeit Texte in die Systemsprache des jeweiligen Mobil Telephones zu uebersetzen. Damit kann ich mit allen meinen Mitarbeitern Informationen austauschen ohne das wir eine gemeinsame Sprache sprechen. Und die Uebersetzungen sind auch noch gut. Besser wie Google.
Wirklich eine tolle Sache die auch noch nebenbei unwahrscheinlich viel Freude macht verbindet diese App doch Twitter und Facebook und Instagram und noch viele andere Apps locker in einer.
Da man ja sowieso ueberall auf der Welt ueberwacht und bespitzelt wird ist das hier in China auch nicht anders und macht deshalb auch gar nix aus.
Wechat ist wirklich der Wahnsinn und es wird Zeit das die Welt das mal herausfindet.
Wer mich uebrigens adden mag .. micha438221   freue mich.

Elf

Nicht Elf Freunde sondern elf Fragen wurden mir von der lieben Nessy, auf ihrem tollen Blog, gestellt.
Damit hat sie meine Blog Statistik wieder mal extrem durcheinander gewirbelt aber das nehme ich ja gerne in Kauf.Zwar habe ich schon mal bei genau dem selben Spiel mitgemacht aber man will ja nicht so sein.
Die Regeln sind:

  • Danke der Person, die dich für den Liebster Award nominiert hat, und verlinke den Blog dieser Person in deinem Beitrag.
  • Beantworte die elf Fragen, die dir der Blogger, der dich nominiert hat, stellt.
  • Stelle eine neue Liste mit elf Fragen für deine nominierten Blogger zusammen.
  • Schreibe diese Regeln in deinen Artikel zum Liebster Award, damit die Nominierten wissen, was sie tun müssen.
  • Informiere deine nominierten Blogger über die Nominierung und deinen Artikel.

Hier nun die Fragen, die an mich gestellt wurden:

  1. Lieblingskuchen?
    Definitiv Apfelkuchen aber sonst ausser Buttercremetorte sehr offen fuer viele Variationen der Backkunst.
  2. Wenn ich nicht meinen aktuellen Beruf ausübte, wäre ich …
    Ich mache meinen Beruf so gerne das ich mir hier keine ernsthafte und realistische  Antwort vorstellen kann. Generell irgendwas im Bereich Reisen waere wohl am ehesten denkbar.
  3. Schonmal vom Zehner gesprungen?
    Neee
  4. Welche Sprache(n) würdest du gerne lernen?
    Chinesisch… nach beinahe 9 Jahren die ich hier im Land lebe waere das wirklich mal eine positive Sache endlich mehr wie nur ein paar Saetze sprechen zu koennen. Allerdings ist das wirklich mit sehr viel Zeitaufwand verbunden und daher.. naja.
  5. Berge oder Meer?
    Jedes hat seine Zeit. Ich gehe immer noch gerne zum Ski fahren in die Berge bin aber auch Urlauben in Gegenden mit Strand und Meer nicht abgeneigt. Da bin ich dann aber mehr unterwegs anstatt stumpf die Tage am Strand herum zu liegen. Das wird mir recht schnell langweilig
  6. Wer hat dir schwimmen beigebracht?
    Papa
  7. Und Fahrradfahren?
    Papa
  8. Drei Reiseziele für die nächsten 10 Jahre:
    Wie hier zu sehen ist habe ich noch viele freie Flecken auf meiner Reiselandkarte.
    Unbedingt will ich mal die verschiedenen Laender in Afrika und Suedamerika besuchen sowie Australien und Neuseeland.
  9. Angela Merkel?
    Langjaehrige Bundeskanzlerin die vieles richtig und einiges falsch gemacht hat.
  10. Parfum/Eau de toilette? Falls ja, welches?
    Eau de toilette, momentan Calvin Klein CKfree Energy.
  11. Dschungelcamp – ja oder nein?
    Eher kein sogenanntes Trash TV und da gehoert auch das Dschungelcamp als Auffangbecken fuer abgehalfterte sogenannte Prominente  dazu.

Und nun meine elf Fragen:

1.)  Was war dein guter Vorsatz fuer das neue Jahr?
2.) Rotwein oder Bier?
3.) Wohin geht deine naechste Reise?
4.) Kochst du selbst oder gehst du lieber aus zum Essen?
5.) Was ist dein bevorzugter Musik Stil?
6.) Hast du Tattoo’s , wenn ja, welche und was ist die Geschichte dazu?
7.) Was ist deine liebste Freizeitbeschaeftigung?
8.)Hast du schon mal darueber nachgedacht im Ausland zu leben? Wenn ja , wo ?
9.) Kaffee oder Tee ?
10.) In welchen Vereinen bist du engagiert ?
11.) Auf welchen sozialen Netzwerken bist du present ?

Diese Fragen haette ich gerne von Frau Tonari, Puzzleblume, Doppelmama und nur banales beantwortet.
Vielen Dank schon mal.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

“Liebster Award” Ich wurde nominiert

wpid-liebster-award

Ich wurde von Doppelmama fuer diesen Award nominiert.
Vielen herzlichen Dank dafuer, sehr gerne mache ich mit.

Die Regeln:
• Danke dem Blogger, der dich nominiert hat
• Verlinke den Blogger, der dich nominiert hat.
• Füge eines der Liebster-Blog-Award Buttons in deinem Post ein
• Beantworte die Dir gestellten Fragen
• Erstelle 11 neue Fragen für die Blogger, die du nominierst.
• Nominiere 5 oder mehr Blogs, die weniger als 300 Follower haben. ( Da nicht bei jedem die Follower ersichtlich sind, wollen wir das nicht so eng sehen. Es dürfen auch mal mehr sein. 😉 )

Hier die Fragen von Doppelmama:

• Frühaufsteher oder Langschläfer?
Zu Fruehaufsteher

• Du hast die Wahl.Jetzt sofort, ein      Geschenk bekommen, oder bis morgen warten und 2 kriegen. Wie entscheidest du dich?
Ich nehme die 2 Geschenke,

• Frühling, Sommer, Herbst oder Winter?
Jede Jahreszeit hat ihren Reiz.
Wenn ich mich entscheiden muss dann Winter mit Skiern unter den Fuessen

• Was hat dich dazu bewogen, dein Blog zu schreiben?
Mein berufsbedingtes Leben im Ausland und die Abneigung Wochenendmassenemails an Freunde und Verwandte zu schreiben.

• Hast du dich gleich getraut oder musstest du erst Mut fassen, unter die Blogger zu gehen?
Der Anfang ging eingentlich recht locker von der Hand

• Kaffee oder Tee?
Zu viel schwarzer Kaffee

• Entspannung oder Action?
Action

• Würdest du gerne, für einen Tag, in die Rolle des anderen Geschlechts schlüpfen?
Nein danke

• Buch oder Hörbuch?
Buch

• Hund oder Katze?
Schmeckt beides nicht besonders 🙂 wenn dann Hund.

• Hast du eine Lieblingsfarbe?
Schwarz

Ich nominiere:

Queerbeet
Frau Tonari
Nur Banales
Eintracht Inside
Modepraline
Puzzleblume

Meine elf Fragen:
> Suess oder Sauer ?

> Balkon oder Ballermann?

> Wasser oder Wein?

> Was ist deine Lieblings Sportart ?

> Bier oder Wein?

> Fisch oder Fleisch ?

> Kochen oder Essen gehen ?

> Berg oder Meer ?

> Party oder Pause ?

> Europa oder Asien ?

> Online oder Offline Leben ?

Freue mich schon sehr auf eure Antworten.

Guten Tag und herzlich Willkommen

So, da meine alte Adresse nach vielen Jahren, ueber 3300 Posts, vielen Bildern, Geschichten, Ideen, Eindruecken und Emotionen nun letztendlich dann voll ist und beinahe ueberlaeuft wird ab heute dann hier weiter geschrieben.
Das ist also Teil 2 des Fortsetzungsromanes rund um mein / unser buntes Leben in der Welt der Gastronomie.
Vielen Dank das ihr ab und an mal hier vorbei schaut.
Viel Spass beim Lesen und vielen Dank fuer das fleissige Kommentieren.