Schon wieder voll

Ja Mensch, was soll ich sagen. Bei mir hier ist es schon wieder voll geworden. Das heisst ich muss schon wieder mal umziehen.

Ab heute bin ich dann hier zu finden.

Dort geht es wie gehabt weiter mit neuen Geschichten aus der Gastronomie, das Leben in China und alles was sonst noch so passiert.

Ich freue mich auf jeden Besucher und hoffe das auch meine follower mit mir ziehen und im neuen Haus Stammbesucher und Stammleser werden. Ich wuerde mich auf jeden Fall sehr freuen.

Advertisements

Es geht wieder los

Heute begehen wir den Tag der deutschen Einheit.
Was weniger bekannt ist das auch fuer mich persoenlich das Datum des 3. Oktober ein besonderes ist.
Am 3.10.2005 hatte ich meinen ersten Tag in Peking und damit begann, unterbrochen von 2 Jahren in Estland, meine Reise hier durch China mit vielen positiven aber auch ein paar nicht so tollen Dingen. Nun, so ist das Leben eben. Es ist nicht immer alles eitel Sonnenschein und trotzdem geht es immer weiter. So auch jetzt.
Zwar nicht ganz perfekt im Timing aber doch sehr zeitnah werde ich am kommenden Montag den 10.10. meine neue Stelle im altbekannten Pullman in Lijiang antreten und die China Reise wieder auf nehmen. Freue mich schon sehr darauf und auf das was die neue Stelle so mit sich bringen wird.

Jahresendparty

So wie bei uns die Weihnachtsfeier ist hier in China normalerweise rund um das chinesische Neujahr eine Jahresendparty Pflicht fuer jede Firma. In unserem Hotel gab es aus verschiedenen Gruenden seit drei Jahren keine solche Party. Gestern nun haben wir endlich wieder eine auf die Beine gestellt. Gemeinsam mit den Kollegen eines weiteren Hotels unsrer Besitzer Gruppe und Kollegen aus dem Buero der Besitzer haben wir bei uns im Ballsaal gefeiert. Es war zwar sehr chinesisch aber die Kollegen hatten Spass und das ist ja doch das wichtigste.

Menschen

Unendlich viele Menschen sind wie schon gesagt momentan auf der Reise um von wo auch immer nach Hause zu gehen und mit der Familie das Chinesische Neujahrsfest zu begehen. Es ist nicht einfach Tickets fuer Bus und Bahn zu bekommen und auch Fluege sind immer sehr gut ausgebucht. Ueberall ist es ein vielfaches voller wie sowieso an normalen Tagen schon.
Und wenn dann was passiert und es fallen ein paar Zuege aus endet das gleich in mittelgrossem Chaos so wie hier in Guangzhou wo gestern angeblich (wer mag gezaehlt haben ? ) 100 000 Leute gestrandet waren und auf ihre verspaeteten Zuege gewartet haben.
Schoen ist das nicht
gz_stranded8gz_stranded10hz_stranded