Schon wieder voll

Ja Mensch, was soll ich sagen. Bei mir hier ist es schon wieder voll geworden. Das heisst ich muss schon wieder mal umziehen.

Ab heute bin ich dann hier zu finden.

Dort geht es wie gehabt weiter mit neuen Geschichten aus der Gastronomie, das Leben in China und alles was sonst noch so passiert.

Ich freue mich auf jeden Besucher und hoffe das auch meine follower mit mir ziehen und im neuen Haus Stammbesucher und Stammleser werden. Ich wuerde mich auf jeden Fall sehr freuen.

Advertisements

Endlich

Es ist vollbracht. Nach zwei Wochen herumreisen in Asien mit Macau, Bangkok, Hongkong und Kunming als Zwischenstationen, sehr vielen Stunden in diversen Flughäfen und Flugzeugen bin ich nun gut 2 Wochen nach meiner Abreise von zu hause endlich an dem momentanen End Zielort Lijiang gelandet. Das Zimmer ist auch schon bezogen und der Koffer ist ausgeräumt so wie es sich gehört. Nachts sind sogar schon die ersten Umzugskisten angekommen die dann morgen aus und verraeumt werden.
Jetzt bin ich aber auch erst mal mehr wie genug geflogen und freue mich auf ein normales & geregeltes Leben das ja dann hoffentlich seinen Lauf nehmen wird.
Das Abenteuer China geht in ein neues Kapitel.

Es geht wieder los

Heute begehen wir den Tag der deutschen Einheit.
Was weniger bekannt ist das auch fuer mich persoenlich das Datum des 3. Oktober ein besonderes ist.
Am 3.10.2005 hatte ich meinen ersten Tag in Peking und damit begann, unterbrochen von 2 Jahren in Estland, meine Reise hier durch China mit vielen positiven aber auch ein paar nicht so tollen Dingen. Nun, so ist das Leben eben. Es ist nicht immer alles eitel Sonnenschein und trotzdem geht es immer weiter. So auch jetzt.
Zwar nicht ganz perfekt im Timing aber doch sehr zeitnah werde ich am kommenden Montag den 10.10. meine neue Stelle im altbekannten Pullman in Lijiang antreten und die China Reise wieder auf nehmen. Freue mich schon sehr darauf und auf das was die neue Stelle so mit sich bringen wird.

Schnell

Der Countdown hat sich nun aber doch rasend schnell herunter gezaehlt.
Jetzt habe ich noch einen Tag bis es wieder auf die Reise geht. Das meiste ist schon in die Koffer verpackt, alle Batterien der mit zu fuehrenden Unterhaltungselektronik sind prall gefuellt.
Selbst mein Check in habe ich schon hinter mich gebracht. Ich habe es auf das Oberdeck der Maschine nach Hong Kong geschafft. Der A380 hat dort naemlich ein paar Economy Sitze und dort reist es sich recht angenehm. Alles ist viel Stressfreier und ruhiger, ja selbst der Ausstieg am Ankunftsort geht schneller vonstatten da man via Business und Erste Klasse aussteigen kann.
Heute Abend gibt es noch ein sehr leckeres Abschiedsessen mit der Familie und dann heisst es morgen Abend nach schoenen 6 Monaten Abschied nehmen von der Heimat.

Schwarz Weiss wie schee

Nach sehr vielen Jahren Abstinenz habe ich es gestern endlich mal wieder geschafft ins (ehemalige) Waldstadion zu gehen und mir die Eintracht gegen Leverkusen an zu schauen.Was soll ich sagen. Ein tolles Stadion mit einer gigantischen Atmosphere und Stimmung und dazu noch ein recht gutes Spiel mit positivem Ausgang fuer die Eintracht. Fan Herz was willst du mehr. Das war ein toller Nachmittag in Frankfurt gestern.