Tschuess Macau

Kinder wie die Zeit vergeht.
Das Büro ist übergeben und der Koffer ist gepackt. Meine kurzzeitige Bleibe wird nun wieder ein normales Hotelzimmer werden. Meine Mission hier ist beendet und es geht wieder zurück in die Berge.
Es waren sher intensive drei Wochen.
Zum einen auf der Arbeit, wo ich extrem viel gelernt und gesehen habe sowie eine grosse Menge an wirklich tollen, motivierten und gut ausgebildeten Kollegen kennen gelernt habe. Der Einblick in die Arbeit der ganzen China Regional Manager die hier stationiert sind war auch spannend und lehrreich und hat mich mit Sicherheit ein ganzes Stück weitergebracht was Wissen und Verstehen rund um deren Position und Aufgabenbereich angeht.Von der Erweiterung meines professionellen Netzwerkes will ich gar nicht erst anfangen. Da habe ich sehr klar einige grosse Schritte unternommen.
Natürlich auf der anderen Seite auch der Freizeit Part in dem ich mich habe Tag für Tag durch Macau treiben lassen und neben den vielen touristischen Highlights auch eine grosse Anzahl an kleinen feinen Ecken und Kanten auf den Inseln entdeckt habe. Kulturell und auch kulinarisch war selbstredend auch sehr viel geboten.
Es waren tolle beinahe vier Wochen hier in Macau. So sehr ich mich auf zuhause, meine Frau,das normale Leben und meinen angestammten Arbeitsplatz freue, so muss ich doch ganz ehrlich zugeben das ich mit einer kleinen Träne im Auge den Abschied und die Abreise antreten werde.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s