So kann es gehen (in Lijiang)

Wenn man nix zu schreiben, reden oder berichten hat ist ja das Wetter immer ein dankbarer Geselle und liefert einem irgendwas zum ausschlachten und drueber reden. Auch wenn ich erst gestern ueber das Wetter berichtet habe, moechte ich das doch heute direkt noch einmal tun.
Gegen 15.00 sah es bei uns heute so aus :

20150812_122203 20150812_122322

Das aenderte sich aber recht schlagartig und nachhaltig gegen 17.00 als sich der Himmel langsam aber sich zuzog und man schon ahnen konnte das da was auf uns zu kommen wird.

20150812_171541 20150812_171543

So kam es wie es kommen musste und gegen 17.45 gingen alle Schleusen auf. Es regnete nicht nur in extremen Mengen, nein das ganze wurde auch noch durch starken Hagel aufgepeppt.

20150812_174600 20150812_174613 20150812_174956

Unsere Damen trauten sich nur noch beschirmt und beschuetzt nach draussen um die Wege zwischen den einzelnen Gebaeuden auf sich zu nehmen.

20150812_175237

Man mag es kaum glauben, aber es ist wahr. Nach nur einer halben Stunden war der Spuk vorbei. Der Hagel war schon wieder verschwunden, der Regen hoerte langsam auf, die grossen Pfuetzen waren allesamt abgeflossen und getrocknet und der Himmel fing wieder an tolle Bilder zu malen.

20150812_175022

Advertisements

5 thoughts on “So kann es gehen (in Lijiang)

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s