Regenzeit

Statt mit blauem Himmel, ein paar Wolken und einem traumhaften Sonnenaufgang wurden wir heute morgen nach dem Aufwachen mit einem trueben Ausblick , wolkenverhangenen Bergen und heftigem Regen begruesst.
Die Regenzeit, die in diesem Jahr sehr spaet begonnen hat, ist wohl nun endlich da.
Die Natur und die Bewohner Lijiang’s freuen sich ueber den Regen. Schliesslich hat es in diesem Jahr sehr lange mit dem Beginn dieser gedauert und das hatte sehr negative Einwirkungen auf die Landwirtschaft in der Gegend.Auch die Wasserversorgung war in einigen Gegenden schon problematisch und stellte eine Herausforderung dar.
Leider faellt die Regenzeit aber auch immer genau in die chinesischen Sommerferien und damit in die Hauptreisezeit , unsere Hochsaison. Zwar stoppt das die Touristen nicht nach Lijiang und Umgebung zu reisen aber irgendwie ist das doch nicht schoen fuer die Touristen hier im Regen herum zu wandern. Da stellt man sich einen Urlaub doch irgendwie anders vor.
So ist das nun mal, des einen Freud des andren Leid.

Advertisements

One thought on “Regenzeit

  1. Es wäre toll, Touristen zu bekommen, die sich nach dem Erlebnis Regen sehnen, so wie aus den Erdölstaaten Familien in die Alpen reisen, um Schnee, Grün und Kühle zu erleben. Ob man dafür bei euch nicht auch ein Marketingkonzept entwickeln könnte?

    Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s