Jetlag

Nach unserer Ankunft hier in den Bergen Yunnans am Sonntag waren wir erst einmal rechtschaffen muede. Nach nur 30 Stunden von Tuer zu Tuer ist das ja auch recht verstaendlich und nachvollziehbar.
Direkt in der zweiten Nacht hat aber Freund Jetlag gnadenlos zugeschlagen und mich, obwohl ich mich bis gegen Mitternacht wach gehalten habe, schon nach nur 2 Stunden Schlaf wieder gnadenlos geweckt, Es gab nix was ich dagegen tun konnte, morgens um 3.00 Uhr habe ich hellwach im Wohnzimmer gesessen und bin auch die ganze Nacht nicht mehr eingeschlafen.
Demzufolge war meine Vitalitaet am Dienstag ueber Tag nicht gerade von Power und Energie gepraegt und ich habe mich nur so durch den Tag geschleppt und mich auf mein Bett am Abend gefreut.Darin bin ich auch recht zeitnah wieder verschwunden nachdem ich den Arbeitstag beendet hatte um gute 8 Stunden in bestem Tiefschlaf zu verbringen. Hoffen wir mal das damit das Thema Jetlag fuer dieses mal erledigt ist. Schoen ist das naemlich nicht und Spass macht das auch nicht eine komplette Nacht so sinn und nutzlos herum zu sitzen.

Advertisements

One thought on “Jetlag

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s